Sonntag, 28. Mai 2017

Blog Hop - Jahreskatalog



Schön, dass du heute bei mir vorbeischaust, pünktlich zu unserem Blog Hop vom Team Scraphexe. Oder du kommst gerade von Melanie zu mir gehopt, herzlich Willkommen! 

In unseren heutigen Blog Hop haben wir eine Verlosung für dich eingebaut - das Blogbanner verrät es ja auch schon. Einzelheiten dazu verrate ich dir am Ende des Beitrages. Nun geht es erstmal zu meiner Inspiration zum neuen Jahreskatalog.

Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich noch gar nicht so viele neue Produkte, mit denen ich spielen könnte. Deshalb saß ich Anfang der Woche vor meiner kleinen aber sehr feinen Auswahl an neuen Stempeln und hab einen leichten Anfall von Panik bekommen. Ich schöpfe ja gerne aus dem Vollen und komme beim Werkeln vom 100stel ins 1000stel... Und da ist es schön, wenn ich gaaaanz viel Auswahl habe. Nun ja, die hatte ich dieses Mal nicht. Ich hab mich dann mit nur einem Stempelset ausgetobt und das hat auch mal wieder richtig Spaß gemacht.

Meine Wahl fiel auf das Set "Alles Liebe, Geburtstagskind!" 



und ich habe damit drei, wie ich finde, ganz unterschiedliche Karten in der Farbkombination Himmelblau - Saharasand - Flüsterweiß gebastelt.

Bei dieser Karte habe ich den Hintergrund in den Farben Himmelblau, Aquamarin und Saharasand gestempelt. Der Geburtstagsgruß ist hier eher im Hintergrund, aber fügt sich schön ins Gesamtbild.



Im Gegenteil zu dieser Karte, wo der Gruß im Mittelpunkt steht.



Dafür habe ich mit der Stanze Wappen und dem 1 1/4" Kreis aus Saharasand jeweils ein Stanzteil ausgestanzt und diese ordentlich geknautscht und geknittert. Ein Stanzteil mit der neuen Stanze Zier-Etikett in Himmelblau habe ich geprägt. Die drei Teilchen werden dann zusammengetackert, der Gruß obenauf geklebt und das alles mit Abstandsklebern auf die Karte geklebt. Das bringt Dynamik in das Gesamtbild.



Bei der dritten Karte habe ich das Format gedreht und sie ist durch die Luftballons etwas verspielter geworden. Süß, oder?


Ich bin total verliebt in dieses Stempelset und in meine Karten. Ich freu mich über die Vielfalt, die mit nur wenigen Stempeln möglich ist.



verwendetes Stampin' Up! Material u.a.
Cardstock: Saharasand, Himmelblau, Flüsterweiß

Stempelkissen: Saharasand, Himmelblau, Aquamarin

Stempelset: Alles Liebe, Geburtstagskind!
Handstanzen: Wappen, 1 1/4" Kreis, Zier-Etikett, Luftballons, Klassisches Etikett
Sonstiges: Prägeform Blättermeer, Leinenfaden, Basic Perlenschmuck




So, nun komme ich aber nochmal zurück zum 

Gewinnspiel


So funktioniert es: In jedem Beitrag findest du einen Lösungsbuchstaben versteckt, es lohnt sich also, wirklich keinen Blog auszulassen. Zusätzlich wirst du auf ein paar Blogs einen Tipp zur Lösung finden. Mit diesen Hinweisen und den Lösungsbuchstaben findest du hoffentlich die Lösung. Diese Lösung kommentierst du unter einem der Blog-Hop-Beiträge vom heutigen Tage. Du hast bis zum 31.05.2017, 20 Uhr Zeit für die Abgabe deines Lösungsvorschlages. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir 3 Gewinne: 1x das Produktpaket "Gänseblümchen" und 2x ein Überraschungspäckle "Neue Farben". Teammitglieder des Teams Scraphexe dürfen nicht an der Verlosung teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich drücke allen Blog-Lesern die Daumen bei unserem Gewinnspiel! Und damit du keinen Blog und keinen Hinweis auslässt, hüpf schnell weiter zu papiertier Indina.

Lasst es euch gut gehen,
KreaTanja

Montag, 22. Mai 2017

Jetzt einsteigen und gewinnen


Spielst du schon länger mit dem Gedanken, Demonstatorin bei Stampin' Up! zu werden? Dann ist jetzt ein sehr guter Zeitpunkt!

Der Bundesverband Direktvertrieb feiert in diesem Jahr seinen 50. Jahrestag. Aus diesem Anlass startet bei Stampin' Up! folgende Aktion:

Alle neuen Demonstatoren, die sich in der Zeit vom 22. - 31. Mai 2017 neu registrieren, wandern in den Lostopf. Dieses passiert ganz automatisch mit deiner Registrierung.

Am 06. Juni 2017 werden fünf Gewinner gezogen, die dann jeweils frei wählbare Produkte im Wert des Startersets von 129 € (Katalogpreis) erhalten. Die Gewinner werden per Email informiert.

Wie toll ist das denn?

Als Demonstratorin kannst du dir mit dem Starterset nicht nur Artikel zum Katalogpreis von 175 € aussuchen und zahlst dafür nur 129 €. Du erhälst, solltest du gewinnen, sogar noch mal Artikel zum Katalogpreis von 129 € zusätzlich! Das ist ja sogar besser, als bei der Sale-A-Bration einzusteigen...

Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne bei mir: Kontakt

Dienstag, 16. Mai 2017

Minialbum - Mein Jahr 2017

Im letzten Stempelclub haben wir ein Minialbum gebaut, was vom Grundaufbau ganz einfach zu bauen ist. Man benötigt dafür 

6 Bögen Designpapier in 6 x 6 inch
6 Bögen Cardstock in Kraft oder Flüsterweiß in 6 x 6 inch
1 Bogen Cardstock in Kraft oder Flüsterweiß in 4,5 x 6 inch (Einband hinten)

Die einzelen Papiere werden an einer Seite bei 1,5 inch gefalzt.




Nach dem falzen werden die Seiten im Wechsel (Cardstock-Designpapier-Cardstock-Designpapier usw.) aufeinandergeklebt. Dabei ist der  Streifen in 1,5 inch die Klebekante.

So sieht das Album dann aus, das Deckblatt ist bereits fertig.






Das Thema für das Minialbum lautet Mein Jahr 2017. Für jeden Monat habe ich in dem Album eine Doppelseite zur Verfügung. Zusätzlich zu den 1-2 Fotos ist auch Platz für den Überblick und mein Highlight des Monats. Dafür habe ich mir je Monat eine Vorlage erstellt und ausgedruckt. 

Beim Crop im Pott 2016 haben wir so eine Art Album schon mal im Workshop von Kerstin Kreis gebaut, das diente mir hier als Inspiration. Zu ihrem Album geht es hier.

Bis März habe ich meine Seiten bereits gefüllt.

Januar

Februar

Im Februar hab ich ein kleines Leporello eingebaut, da ich dort zwei Fotos unterbringen und diese nicht quetschen wollte:

Februar
März


Dadurch, dass der Aufbau des Minialbums schlicht gehalten ist, kann man sich hier beim Ausschmücken der Seiten austoben. Und das mache ich am liebsten mit selbstgemachten Embellishments, so werden die Verzierungen beim scrapbooking genannt.

Hier habe ich mal ein paar Beispiele:

Holt eure Papier-Restekisten vor und legt einfach los. Toll zur Geltung kommen dabei verschieden kombinierte Formen: Kreise mit Fähnchen - Stanzformen mit Herzen -


Kreise mit Etiketten - Tags mit ausgeschnittenen Stempelabdrücken uws. Das ganze dann noch mit Bändern, Dots oder Bling-Bling aufgelockert und schon sind die Verzierungen fertig.

Die Sprüche könnt ihr stempeln, mit der Hand oder Schreibmaschine schreiben oder ausdrucken. Alles ist möglich.


Und wenn ihr einmal damit angefangen habt, findet ihr sicher kein Ende. So ging es mir zumindest. Mir fällt genau dieses, das Verzieren auf Karten, Layouts oder in Minialben immer sehr schwer. Ich bin da immer zu kopflastig. Aber beim Bauen dieser Embellies habe ich festgestellt, dass auch das einfach nur Übungssache ist. Und je öfter man es macht, desto leichter fällt es einem. Toll, oder?

Hier könnt ihr auch noch auf meinem Pinterest-Board stöber, da gibt es noch einige Ideen und Inspirationen: klick Es wird stetig gefüllt.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche, ich hoffe ihr habt auch so ein schönes Frühlingswetter wie wir hier.

Lasst es euch gut gehen,
KreaTanja

Mittwoch, 10. Mai 2017

Explosionsbox im Miniformat

Ja, ich mag immer noch alles im Miniformat. So auch diese Explosionsboxen, in die gerade mal ein "Küsschen" oder ein "Monchichi" - kleiner Insider :-) - passen.

Und weil ich die neuen InColors von Stampin up ausprobieren wollte, habe ich mir mal kurzerhand mein Designpapier mit allen fünf neuen Farben selbst hergestellt. Mit dem Stempelset Paisleys and Posies geht das ganz fix.


Und das ist daraus geworden:



Innen habe ich auch noch etwas von dem gestempelten Designpapier verwendet:




Bei pollykreativ gibt es eine sehr gute Anleitung für die Explosionsboxen.

Und weil diese kleinen Böxchen ganz fix von der Hand gehen, habe ich gleich ein paar mehr gemacht. Einige davon stehen schon auf dem Workshop-Tisch bereit für die Gäste des heutigen Stempelclubs. Wir bauen heute ein Minialbum und ich bin schon sehr gespannt, wie es den Mädels gefällt. Ich werde berichten!

Nun gehe ich aber noch eine Runde durch die Sonne, die hier heute so schön scheint. Das und die Tatsache, dass ich Urlaub habe, muss ich nutzen!

Bis bald,
KreaTanja

Dienstag, 25. April 2017

Ausverkaufsecke aufgefüllt - bis zu 60 % sparen!

Es gibt neue Artikel in der Ausverkaufsecke/Clearance Rack und die sind teilweise bis zu 60 % reduziert!
Schaut direkt nach: hier und bestellt am besten gleich über den Online-Shop. Hier heißt es wieder schnell sein.

ACHTUNG: Der reduzierte Preis wird erst angezeigt, wenn ihr den Artikel anklickt!

Und auch der Abverkauf der Auslaufartikel aus dem Jahreskatalog und dem Frühjahr/Sommer-Katalog ist noch in vollem Gange: klick

Viel Spaß beim shoppen,
KreaTanja

Sonntag, 16. April 2017

Aquarell-Hintergrund

Beim Stempelclub am letzten Mittwoch haben wir ausgiebig mit den Aquarellstiften und Wassertankpinseln gespielt. Wir haben Stempelmotive ausgemalt, wie z. B hier diese hier:


Das Ausmalen ist eine ganz feine, ruhige fast schon meditative Arbeit. Es war dabei ganz ruhig am Tisch. Das war sehr schön.

Dann haben wir Hintergründe erstellt, was mir besonders viel Spaß gemacht hat. Deshalb habe ich gestern nochmal die Stifte rausgeholt und meinen Kartenvorrat aufgefüllt:


Die farbenfrohen Hintergründe sind ganz schnell gemacht:

Mit den Aquarellstiften habe ich auf den Farbkarton Seidenglanz reichlich Farbe aufgetragen




und dann mit dem Wassertankpinsel die Farben gut verwaschen und eventuell etwas vermischt



So sieht das Ergebnis aus



Hier könnt ihr sehen, dass das Papier am Ende recht feucht ist. Aus diesem Grund verwende ich das Seidenglanz-Papier. Das kann die Feuchtigkeit besser ab, als das Flüsterweiß. Das Aquarellpapier ist mir für diese Technik zu matt. Die Farben würden nicht so schön leuchten wie gewünscht.


Wenn das Papier getrocknet ist, kann man es bestempeln. Ich habe sogar heiß embosst, weil das den Kontrast noch verstärkt. 

Den Rand habe ich mit einem schwarzen Stift noch gedoodelt, um die Farben noch mehr hervorzuheben.


Hübsch geworden, oder? Probiert es mal aus. Es macht riesig Spaß mit den Farben zu spielen und man kann nichts falsch machen!

Viel Spaß
KreaTanja

Dienstag, 11. April 2017

Zeit Abschied zu nehmen...



...von vielen Produkten aus dem Jahreskatalog 2016/2017 und dem Frühjahr/Sommer-Katalog.

Jetzt beginnt schon der Abverkauf der Artikel, die uns verlassen, bis zum 31. Mai. 

Es sind einige Artikel teils bis zu 50 % reduziert, da heißt es schnell sein!

Erfahrungsgemäß sind viele Dinge schnell ausverkauft, ich hoffe, eure Wunschliste kann noch erfüllt werden.

Aber es kommen auch viele schöne neue Produkte mit dem neuen Katalog. 

Meine nächste Sammelbestellung geht erst heute Abend raus. Wenn ihr dringende Wünsche aus der Auslaufliste habt, dann bestellt bitte direkt im Onlineshop klick.

Hier geht es zur Auslaufliste: Auslaufliste pdf

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern!

KreaTanja